Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Company Men
Bobby Walker (Ben Affleck), Phil Woodward (Chris Cooper) und Gene McClary (Tommy Lee Jones) haben es geschafft. Sie arbeiten als Führungskräfte beziehungsweise als Manager. Auf den ersten Blick stehen sie gut da und haben ausgesorgt. Doch dann geschieht ihnen das Unfassbare: Sie werden entlassen. Plötzlich müssen sie nicht Betriebe organisieren sondern ihr Privatleben und damit das eigene Schicksal. Gar nicht so einfach, das Leben plötzlich unter anderen Vorzeichen zu ... mehr
Der Zoowärter (The Zookeeper)
Kevin James, bekannt als King of Queens, tauscht die Uniformen und arbeitet als Tierfpleger. Dort geben ihm die sprechenden Tiere Nachhilfe in Sache Liebe. Griffin Keyes (Kevin James) ist ein liebevoller Tierpfleger - aber ein lausiger Liebhaber. Um endlich die Frau seines Herzens zu beeindrucken, will er den Zoo verlassen und einen Job finden, der mehr Eindruck auf Frauen macht. mehr
Ein Tick anders
Komödie über ein Mädchen, das unter dem Tourette-Syndrom leidet. Eva ist anders. Doch das ist ihre Familie auch. Ihr Vater versucht die Arbeitslosigkeit zu vertuschen und schreibt seine Bewerbungen im Park. Mama kauft zu gerne ein und Onkel Bernie landet mit seiner Band einen Hit - den Eva mitverantwortet. Sie leidet unter Tourette, bezeichnet die Krankheit als Schluckauf im Gehirn. mehr
Herzensbrecher (Les amours imaginaires)
Wenn zwei sich streiten, dann freut sich nicht immer der Dritte. Mary (Monia Chokri) und Francis (Xavier Dolan) sind eng befreundet, doch ihre Freundschaft wird durch Nick (Niels Schneider) auf eine harte Probe gestellt, denn beide wollen Nick. Der nutzt die Gunst der Stunde und lässt sich von beiden umwerben ... er geht sogar soweit, mit beiden das Bett zu teilen. Doch eben nicht mehr. Die Nacht zu dritt in einem Bett bleibt eine Nacht zu dritt im Bett. mehr
Kleine wahre Lügen (Les Petits Mouchoirs)
Tragikkomödie: Sommer in Frankreich. Max hat seine Freunde ins Ferienhaus eingeladen. Es wird ein Urlaub mit und unter Freunden, von denen jeder seinen eigenen kleinen Selbstbetrug lebt, weil er Probleme nicht wahrhaben will. Vincent etwa ist in Max verliebt. Antoine arbeitet an der Bewältigung seiner letzten Beziehung. Eric will nicht einsehen, mit Mitte 30 nicht mehr alles und jeden ins Bett zu kriegen. mehr
Was du nicht siehst
Gewitterschweres Drama: Anton (17) hat den Selbstmord seines Vaters bis heute nicht verarbeiten können. Den Sommerurlaub verbringt er mit seiner Mutter und deren neuem Liebhaber am Atlantik. Obwohl seine Mutter den Tod von Antons Vater ebenfalls noch nicht verarbeitet hat, hat sie sich auf eine neue Beziehung eingelassen. Anton lernt in den Ferien ein gleichaltriges Paar kennen. David und Katja gelingt es den Jungen zu umgarnen und zu beeinflussen. Es beginnt ein Spiel mit gewaltsamem ... mehr
Willkommen in Cedar Rapids
Derbe Komödie: Ed Helms spielte in Hangover eine Figur, die man zurecht als verklemmt bezeichnen darf. Im aktuellen Film setzt er die Rolle in gewisser Weise fort, indem er den sehr unbefangenen Versicherungsvertreter Tim Lippe spielt. Der bekommt von seiner Firma den Auftrag an einem Kongress teilzunehmen. mehr
All you need is Klaus
Der Dokumentarfilm nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise in die Glanzeit des Rock'n'Roll. Es soll ja Zeiten gegeben haben, in denen die Beatles noch unbekannt waren. Zu dieser Zeit wohnten sie in einer Wohngemeinschaft mit dem Deutschen Klaus Voormann. Der entwirft später das Cover für ihr Album Revolver und gewinnt damit einen Grammy. 1966 wird Voormann Bassist bei Manfred Mann, später spielt er in John Lennons Plastic Ono Band. Daran schließt sich eine Zeit als Grafiker an, in der er ... mehr
Alles koscher (The Infidel)
Mahmud Nasir (Omid Djalili) lebt in Großbritannien. Ein zufriedener Ehemann und Vater, überzeugter aber nicht buchstabentreuer Moslem. Nach dem Tod seiner Mutter macht Mahmud eine unangenehme Entdeckung: Er wurde als Kind adoptiert - und ist gebürtiger Jude! Damit er seinen wahrscheinlich leiblichen Vater im Heim besuchen darf, muss er sich zum Juden umschulen lassen. Eine freche Komödie über Glauben, Persönlichkeitsfindung und ein Aufruf für Vorurteilslosigkeit. mehr
Brownian Movement
Kunstdrama, welches die unterschiedlichen Stadien und Möglichkeiten von Beziehungen und Sexualität ausleuchtet. Aufgezogen wie eine wissenschaftliche Untersuchung erzählt der Film in 4 Abschnitten. Angefangen bei Charlottes experimentieren mit der eigenen Sexualität, über die nachträgliche Betrachtung des Erlebten, der Erkundung der Zweierbeziehung bis zum Ausklang. Ein Film, der einen Schluss zieht ohne zu bewerten oder zu einer Moral zu kommen. mehr

Seiten (583): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 100 ... 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 210 ... 220 ... 228 229 [230] 231 232 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 579 580 581 582 583 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz