Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Willkommen in Cedar Rapids
Derbe Komödie: Ed Helms spielte in Hangover eine Figur, die man zurecht als verklemmt bezeichnen darf. Im aktuellen Film setzt er die Rolle in gewisser Weise fort, indem er den sehr unbefangenen Versicherungsvertreter Tim Lippe spielt. Der bekommt von seiner Firma den Auftrag an einem Kongress teilzunehmen. mehr
All you need is Klaus
Der Dokumentarfilm nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise in die Glanzeit des Rock'n'Roll. Es soll ja Zeiten gegeben haben, in denen die Beatles noch unbekannt waren. Zu dieser Zeit wohnten sie in einer Wohngemeinschaft mit dem Deutschen Klaus Voormann. Der entwirft später das Cover für ihr Album Revolver und gewinnt damit einen Grammy. 1966 wird Voormann Bassist bei Manfred Mann, später spielt er in John Lennons Plastic Ono Band. Daran schließt sich eine Zeit als Grafiker an, in der er ... mehr
Alles koscher (The Infidel)
Mahmud Nasir (Omid Djalili) lebt in Großbritannien. Ein zufriedener Ehemann und Vater, überzeugter aber nicht buchstabentreuer Moslem. Nach dem Tod seiner Mutter macht Mahmud eine unangenehme Entdeckung: Er wurde als Kind adoptiert - und ist gebürtiger Jude! Damit er seinen wahrscheinlich leiblichen Vater im Heim besuchen darf, muss er sich zum Juden umschulen lassen. Eine freche Komödie über Glauben, Persönlichkeitsfindung und ein Aufruf für Vorurteilslosigkeit. mehr
Brownian Movement
Kunstdrama, welches die unterschiedlichen Stadien und Möglichkeiten von Beziehungen und Sexualität ausleuchtet. Aufgezogen wie eine wissenschaftliche Untersuchung erzählt der Film in 4 Abschnitten. Angefangen bei Charlottes experimentieren mit der eigenen Sexualität, über die nachträgliche Betrachtung des Erlebten, der Erkundung der Zweierbeziehung bis zum Ausklang. Ein Film, der einen Schluss zieht ohne zu bewerten oder zu einer Moral zu kommen. mehr
Larry Crowne
Tom Hanks schlüpft als Larry Crowne in die Rolle eines zu netten und manchmal etwas zu unbeholfenen Angestellten. Larry, der seit geraumer Zeit als Manager für eine Supermarktkette tätig war und plötzlich gefeuert wird mit der Begründung unterqualifiziert zu sein. Deshalb fasst er die Entscheidung, seine mangelende Qualifikation nachzuholen und wieder zur Schule zu gehen. mehr
Mein Freund Knerten
Verfilmung eines norwegischen Kinderbuches: Lillebror verlässt die Stadt und zieht mit seinen Eltern aufs Land. Dort angekommen, findet er so recht keine neuen Freunde. Doch eines Tages trifft Lillebror auf den sprechenden Zweig Knerten und die zwei werden unzertrennliche Freunde. mehr
Naokos Lächeln (Noruwei no mori)
In den 1960. Jahren werden Toru und Naoko mit dem Selbstmord eines Freundes konfrontiert. Während sie sich hinter die Mauern eines Sanatoriums zurückzieht, lernt er die lebensbejahende Midori kennen und muss sich zwischen beiden Frauen entscheiden. Die Sprache des Films lässt sich als bittersüße Schwere beschreiben, die manche Zuschauer auch als meditativ empfinden werden. Regisseur Tran Anh Hung wollte nach eigener Aussage möglichst viele archaische Momente aus dem Leben eines jungen Menschen ... mehr
Rockabilly Ruhrpott
Der Dokumentarfilm zeigt, wo der Rock'n'Roll bis in die Jetztzeit überdauert hat: im Ruhrgebiet. Hier widersetzt sich eine Szene Trends und Moden und hält den Glauben an Petticoats und Haartollen aufrecht. Der Film vermischt Alltägliches mit Lebensgefühl, Konzertmitschnitten und Kleiderordnungen. mehr
Transformers 3 - Die dunkle Seite des Mondes (Transformers: Dark of the Moon)
Was tun, wenn schon alles gesagt wurde? Noch eins drauflegen! Nach diesem Motto geht es im aktuellen Teil der Transformers nicht mehr nur um den Planeten Erde, sondern gleich um die Existenz des gesamten Weltalls. Shockwave, der tot geglaubte Herrscher von Cybertron, ist am Leben. Das verheimlichten die USA seit 40 Jahren - jetzt heizt er den Kampf zwischen Autobots und Decepticons erneut an. Mittendrin natürlich Sam Witwicky (Shia LaBeouf). mehr
Vier Leben (Le Quattro Volte)
Die Sicht des Regisseurs auf den Kreislauf des Kommens und Gehens auf dieser Welt. Wie in einem großen Kreislauf schließen sich die Kreise und das Sterben des Einen bedeutet den Anfang eines Anderen. Beginnend bei einem alten Ziegenhirten, der Staub gegen sein Lungenleiden schluckt und die Stafette des Lebens nach seinem Tod an ein Zicklein weitergibt, das sein Leben unter einer großen Tanne aushaucht, die die Bewohner eines Dorfes für ihr Fest fällen und sie anschließend zu Holzkohle verkohlen, ... mehr

Seiten (582): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 100 ... 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 210 ... 220 ... 228 229 [230] 231 232 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 578 579 580 581 582 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz