Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Offroad
Für Meike Pelzer (Nora Tschirner) steht der Rest ihres Lebens so fest wie der Bausparvertrag. Nach dem BWL-Studium den Familienbetrieb weiterführen und der Rest ist eine Frage der Planung. Um aus dem Lebensplan, der auf Millimeterpapier entstanden ist, wenigstens ein wenig auszubrechen, kauft sie einen Jeep, den der Zoll beschlagnahmte. Ihr Verlobt hegt ähnliche Pläne und geht mit Meikes bester Freundin fremd. Damit sind Meikes Lebenspläne freundlich gesprochen im Arsch. mehr
Soul Surfer
Basierend auf einer wahren Geschichte erzählt der Film die Erlebnisse von Bethany Hamilton, einer 13jährigen, die bei einer Haiattacke ihren linken Arm verlor. Trotzdem gab sie das Wellenreiten nicht auf und kehrte nach nur wenigen Wochen aufs Surfbrett zurück. In der Hauptrolle AnnaSophia Robb und als Eltern Dennis Quaid und Helen Hunt. mehr
Verblendung (The Girl with the Dragon Tattoo)
Lisbeth Salander (Rooney Mara) ist passionierte Hackerin und eine verletzte Seele. Das zeigt sie der Welt in ihrem Auftreten und ihrem Äußeren, das mit gängigen Schönheitsidealen wenig gemein hat. Aufgrund ihrer eigenen Verletztheit sieht sie sich mit Frauen solidarisch, die ebenfalls Gewalt erfahren mussten - und hilft dem Enthüllungsjournalisten Mikael Blomkvist (Daniel Craig). Der übernimmt den schwierigen Fall, das Verschwinden einer jungen Frau aus den besten Kreisen Schwedens aufzuklären, ... mehr
Chinese zum Mitnehmen (Un Cuento Chino)
Diese argentinische Komödie lotet die Untiefen der zwischenmenschlichen Verständigung aus. Roberto (Ricardo Darin) hat sich nach einem Schicksalsschlag zurückgezogen und gewährt niemandem in sein Leben Einlass. Als unvermittelt der Chinese Jun (Ignacio Huang) in Robertos Geschäft Leben tritt, hilft der eine dem anderen. Zunächst nimmt sich Roberto Jun an, weil der kein Wort Spanisch spricht und Hilfe braucht; später hilft Jun Roberto sein emotionales Schneckenhaus zu verlassen. mehr
Huhn mit Pflaumen (Poulet aux prunes)
Was als poetisches Märchen gedacht ist, kann man auch als kitschige Abhandlung über Liebe und Kunst verstehen. Wobei die Liebe einmal mehr mit unerfüllter Sehnsucht verwechselt wird. Nasser-Ali Khan (Mathieu Almaric) lebt für seine Kunst. Als bei einem Ehestreit seine Geige zerbricht, scheint das Leben für ihn keinen Sinn mehr zu haben und der Violinist beginnt mit einer Spurensuche. mehr
Jonas
Jonas (Christian Ulmen) hat bereits mehrere Klassen wiederholt und immer noch keinen Schulabschluss. Jetzt bekommt er noch einmal die Chance den Abschluss endlich zu packen ... Der Kinofilm setzt locker auf das Fernsehformat "Mein neuer Freund" auf. Gedreht wurde an einer realen Schule mit realen Schülern. mehr
New Kids Nitro
Stilsicher zwischen hirnverbrannt und retro angesiedelt, kommt Teil 2 der eigenwilligen holländischen Komödie ins Kino. Die fünf Freunde haben für Landeier recht typische Sorgen: Sie konkurrieren mit den Hooligans aus dem Nachbardorf. Das beginnt beim Autorennen und endet mit der Schlägerei. Dabei haben die Freunde übersehen, dass die Niederlande andere Sorgen haben. Zombies sind eingefallen - und bedrohen irgendwann auch die Provinz. Jetzt müssen die ehemaligen Feinde im Kampf gegen die Zombies ... mehr
Ziemlich beste Freunde (Intouchables)
Tragikkomödie über den Zusammenprall zweier unterschiedlicher Naturen, Kulturen und Menschen. Das kann nicht gut gehen, meint jeder in Phillipes (François Cluzet) Umgebung, als der einen jungen Mann als Pfleger engagiert. Driss (Omar Sy) hat nicht nur eine andere Hautfarbe, er ist eben aus dem Knast entlassen worden, arbeitslos und von Grund auf anders. Und genau daraus entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft. mehr
Blutzbrüdaz
Moderne Kinomär vom Aufstieg zweier Rapper. Nur bierernst und mit Liebe zum Genre inszenierte Özgür Yildirim mit Sido, B-Tight, Alpa Gun und Tony D eine Komödie über eine Karriere im heutigen Musikbusiness. Auch wenn es anfangs gar nicht den Anschein macht, gelingt den Freunden Otis (Sido) und Eddy (B-Tight) der Sprung ins Plattenstudio. Der Weg dahin ist weder geradlinig noch einfach. Doch am vermeintlichen Ziel angekommen, müssen die Freunde feststellen, dass hier nach ganz anderen Regeln ... mehr
Darkest Hour - Kritik
Selten ist ein Filmtitel so treffend gewählt, wie bei diesem Horrorfilm, der so ziemlich alles vermissen lässt, was einen gelungenen Kinofilm ausmacht. Die handwerklichen Aspekte bewegen sich in der Spanne von "geht so" bis "geht gar nicht". Die Geschichte ist hanebüchen, die Effekte sind lausig. Und die Darsteller? Nicht der Rede wert. Und darum geht es: Vier Amerikaner versuchen in Moskau die Invasion von Außerirdischen zu überleben. mehr

Seiten (583): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 100 ... 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 207 208 [209] 210 211 ... 220 ... 230 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 579 580 581 582 583 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz