Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Zorn der Titanen - Kritik (Wrath of the Titans)
Die griechischen Götter waren nicht zimperlich wenn es um die Sterblichen ging. In ihren Ränkespielen war ein Menschenleben nicht viel wert. Ganz anders jedoch, wenn die eigene Existenz auf dem Spiel steht. Da muss selbst Göttervater Zeus erkennen, dass Blut eben doch nicht immer dicker ist als Wasser. Technisch lockt der Film mit 3D. Und das Kinoplakat wirbt mit dem Slogan "Spüre den Zorn". Mutig, mutig, denn der eine oder andere Zuschauer könnte ähnlich über das Spektakel denken. mehr
Spieglein Spieglein - Kritik
Manche Geschichten sind so alt, dass sie nicht mehr richtig erzählt werden. Diesen misslichen Umstand ändert dieser Film. Aus der Sicht der bösen Königin schildert er die Geschichte von Schneewittchen neu. Das ist grundsätzlich zu begrüßen - doch die Neuinterpretation geht mit zu vielen Schwachpunkten einher. mehr
Das bessere Leben (Elles)
Drama. Für die Journalistin Anne (Juliette Binoche) läutet der Artikel über weibliche Prostitution eine Wende im eigenen Leben ein. Während sie sich mit den zwei Studentinnen Alicja (Joanna Kulig) und Charlotte (Anaïs Demoustier) trifft, damit die jungen Frauen über ihr Leben und ihre Arbeit als Prostituierte berichten, stellt Anne ihr eigenes Leben mehr und mehr infrage. mehr
Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen (The Pirates - Band of Misfits)
Animierter Familienfilm. Mal so ne richtig steife Brise um die Nase wehen lassen ... Abenteuer ahoi mit dem Piratenkapitän, der gerne Pirat des Jahres wäre und seiner Crew. Dumm nur, dass die drei ärgsten Konkurrenten des Piratenkapitäns Entermesser Liz, Black Bellamy und Holzbein Hastings nicht so leicht zu überflügeln sind. Die liebevolle Animationstechnik, für die Aardman mal wieder tief in die Knetgummi-Kiste griff, kann überzeugen. Der simple und flach gehaltene Humor dürfte Erwachsene ... mehr
King of Devil's Island (Kongen Av Bastøy)
Programmkino: Die Insel mit dem bezeichnenden Namen ist eine norwegische Gefängnisinsel. Die Handlung spielt im späten 20. Jahrhundert. Die Insassen der Strafanstalt für Jugendliche sind mehrheitlich unschuldig hier gelandet und ertragen die alltäglichen Demütigungen und Entwürdigungen. Das Leben auf der Insel könnte lange so weitergehen, käme nicht Erling an, der sich nicht einfügt, sondern gegen das Regime und seine Regeln rebelliert. mehr
Russendisko
Wladimir Kaminers Bücher sind längst kein Geheimtipp mehr. Seine erste Kurzgeschichten-Sammlung verfasste er unter dem Namen "Russendisko". Darin beschreibt der gebürtige Russe die neue Welt (die DDR kurz nach der Wiedervereinigung), die er nur zum Teil versteht. Einfacher Lesestoff, der nicht unbedingt durch Geschliffenheit glänzt, dafür aber seinen eigenen Witz hat und gerade bei Intellektuellen gut ankommt. Der erste Sammelband bildet die Grundlage für die lose Verfilmung von ... mehr
Sams im Glück
Bei Haustieren ist man es gewohnt, dass sich beispielsweise Hund und Herrchen im Lauf der Zeit aneinander angleichen. Dass dasselbe passiert, wenn man zulange mit einem Sams zusammenlebt, hat man nicht gewusst. Doch genau das passiert mit Herrn Taschenbier. Er versamst zeitweilig. Für das Sams ist das zunächst klasse, denn wer wäre ein besserer Freund als ein zweites Sams? Doch dann beginnt auch das Sams sich Sorgen zu machen, ob die Verwandlungen Herrn Taschenbier wirklich gut bekommen? mehr
Der perfekte Ex - Kritik (What's your number?)
"Sex and the City" hat Sendepause und die Lücke soll nun Anna Faris füllen. Damit das weniger auffällt, wird die Rahmenhandlung anders angelegt. Und statt einzelner Folgen gibt es Episoden, in denen Faris ihre Ex-Lover daraufhin abklopft, ob einer unter ihnen der Mann fürs Leben ist. mehr
Magic Silver 2 (Blåfjell 2)
Der Kinderfilm aus Norwegen erzählt die Geschichte der roten und blauen Zwerge, die in den verschneiten Bergen leben. Eines Tages muss Königin Blaurose erkennen, dass der Gletscher des Tales zu schmelzen droht. Damit ginge das Reich der roten Zwerge unter. Also beginnt die Königin nach dem Blauen Horn zu suchen. Dieses magische Instrument beeinflusst das Wetter und könnte so den Gletscher und die roten Zwerge retten. mehr
Ruhm
Komödie: Daniel Kehlmanns gleichnamiger Roman bietet insgesamt neun Geschichten, von denen es sechs in die Verfilmung geschafft haben. Wie bei einem Reigen schaut der Film in sechs Leben, bei denen es immer um das Thema Wahrheit oder Täuschung geht. Da der Film fürs Fernsehen adaptiert und umgesetzt wurde, sind die Darsteller der entscheidende Grund für den Gang ins Kino. mehr

Seiten (580): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 100 ... 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 197 198 [199] 200 201 ... 210 ... 220 ... 230 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 576 577 578 579 580 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz