Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

7 Tage in Havanna (7 dias en la Habana)
Sieben Episoden schildern den Blick eines Regisseurs auf Havanna. Da gibt es den Taxifahrer, der einem Touristen einen ganz speziellen Blick auf Havanna gewährt. Es tritt der Filmregisseur auf, der in der Stadt einen Preis entgegennehmen soll. Der interessiert ihn aber weniger als sein Chauffeur, der auch Musiker ist. mehr
Adieu Paris
Forderndes Drama über Beziehungen. Für Investmentbanker Frank (Hans-Werner Meyer) und Patrizia (Jessica Schwarz) sieht es zunächst gar nicht nach einer Bruchlandung aus. Sie starten am selben Flughafen und haben dasselbe Ziel: Paris. Und zunächst sollte es nicht mehr sein, als schnelle Hilfe; die er ihr gewährt, um seinen eigenen Vorteil zu sichern. Denn Frank hat den Deal seines Lebens so gut wie in der Tasche. Dass er den Reinfall seines Lebens erleben wird, ahnt er noch nicht. mehr
An Ihrer Stelle
Drama: Shira (Hadas Yaron) ist mit den Vorbereitungen auf ihre anstehende Hochzeit beschäftigt. Sie wird einen Mann heiraten, den sie sich nicht selber als Lebenspartner ausgesucht hat, sondern der von ihren Eltern vorgeschlagen wurde. Alles scheint in bester Ordnung - bis ihre Schwester bei der Geburt des ersten Kindes stirbt. Nun steht die Frage im Raum, ob Shira ihren Schwager heiratet, damit das Kind eine Mutter hat? Soll Shira also eine Heirat aus Vernunft oder aus dem Herzen eingehen? mehr
Das Glück der großen Dinge (What Maisie Knew)
Drama: Die Scheidung von Susanna (Julianne Moore) und Beale (Steve Coogan) verläuft weder sauber noch fair. Beide tragen ihre Probleme in die Beziehung und mittendrin steht Tochter Maisie (Onata Aprile). Susanna hat bessere Zeiten als Rockstar erlebt und leidet nun unter dem Tief ihrer Karriere. Ihr Ehemann Beale muss als Kunsthändler damit klarkommen, dass die Geschäfte schlecht gehen. mehr
Die Unfassbaren (Now you see me)
Thriller: Vier bislang als Solokünstler aktive Illusionisten schaffen als Quartett (Jesse Eisenberg, Woody Harrelson, Isla Fisher, Dave Franco) den Durchbruch. Dabei sind ihre Tricks eigenwillig. Zum Beispiel rauben sie ganz nebenbei eine Bank aus. Trick oder Wahrheit? Für den FBI-Agenten Rhodes (Mark Ruffalo) und seine französische Interpol-Kollegin Alma Dray (Mélanie Laurent) stellt sich die Frage nicht. Sie sind sicher, dass hier Verbrecher am Werk sind. mehr
Ein Freitag in Barcelona (Una Pistola en cada mano)
Komödie: Es gibt den Spruch: Ein Mann ein Wort. Eine Frau ein Wörterbuch. Das kann Mann auf Gefühle beziehen und daraus einen kammerspielartigen Film zu machen. Vielleicht trifft der in Spanien den Nerv der Zeit? mehr
Systemfehler - Wenn Inge tanzt
Romantische Komödie nach bewährtem Muster: Die Indierocker von Systemfehler haben ausgerechnet mit dem wenig schmeichelhaften Lied "Wenn Inge tanzt" einen Achtungserfolg erzielt. Die besungene Inge gibt es natürlich auch an der Schule und ebenso klar: Sie hält wenig von dem Lied, der Band und dem Leadsänger Max (Tim Oliver Schultz). Naja, eigentlich hält sie ebenso viel von Max wie er von ihr. Doch die äußeren Unterschiede machen es zunächst für beide unmöglich aufeinander zuzugehen. mehr
The Call
Thriller. Halle Berry als Jordan Turner arbeitet beim Polizei-Notruf. Und da geschieht es: Statt einem jungen Mädchen zu helfen, lockt sie den Killer versehentlich an. Das Opfer stirbt und Jordan ist traumatisiert. Ein halbes Jahr später wird sie mit einem ähnlichen Vorfall konfrontiert. Dieses Mal wird alles anders laufen. Da ist sie sich sicher. mehr
We steal Secrets - Die Wikileaks Geschichte
Der Dokumentarfilm über die Enthüllungsplattform Wikileaks will mehr sein, als ein Porträt über Julian Assange, einen der Gründer. Der Dokumentarfilmer Alex Gibney ist davon überzeugt, dass die Veröffentlichungen geheimer Dokumente durch die Organisation im Jahr 2010 mutmaßlich zu Veränderungen auf der Welt beigetragen haben. mehr
First Position
Dokumentation: Was sollte es zu einem Wettbewerb noch zu sagen geben, was man nicht schon in einer der vielen Fernsehshows gesehen hat? So ähnlich lautete mein erster Gedanke zum Kinofilm "First Position". Doch dann wurde ich positiv überrascht. Es geht nicht um die Zurschaustellung, sondern um die Menschen und erstaunlich tiefe Einblicke. mehr

Seiten (582): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 100 ... 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 147 148 [149] 150 151 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 210 ... 220 ... 230 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 578 579 580 581 582 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz