Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Einzelkämpfer
Sandra Kaudelka wuchs in der DDR auf war dort Leistungssportlerin. Gegen ihren Willen - wie sie heute sagt. Als Filmemacherin geht sie heute noch einmal auf das Phänomen Sport und DDR ein. Will mehr vermitteln als das herkömmliche Bild vom gedopten Spitzensportler. Ihr Blick hinter die Kulissen erzählt von dem System, das Erfolge möglich machte oder Menschen zunichte. Der Film greift dazu vier Schicksale auf und erzählt aus den damaligen und heutigen Leben von Marita Koch (400-Meter-Läuferin), ... mehr
Naked Opera
Die Mischung aus Dokumentarfilm und Spielfilm erzählt aus dem Leben von Marc Rollinger. Einem Mann, der an einer unheilbaren Auto-Immunkrankheit leidet und nach der Lösung seines Lebens sucht. Marc lebt in einer Parallelwelt, in der die Oper eine große Rolle spielt. Er reist um die Welt und sucht dort sucht nach der perfekten Inszenierung von Mozarts Don Giovanni. Eine weitere Leidenschaft in seinem Leben stellen Callboys dar. Für die Kamera hat sich Marc inszeniert und zeigt dem Zuschauer, das ... mehr
Prisoners
Eine beklemmende Mischung aus Thriller und Programmkino. Bleischwer und erdrückend erzählt der Film den Albtraum aller Eltern: Die Entführung des eigenen Kindes. Die Reaktionen darauf sind unterschiedlich. Während sich die Mutter in Verzweiflung stürzt und damit ausklinkt, geht der Vater auf die Barrikaden und ermittelt auf eigene Faust. mehr
Sein letztes Rennen
Wir alle wollen alt werden; jedoch nicht alt sein. So ergeht es auch Paul Averhoff (Dieter Hallervorden), der aus der eigenen Wohnung ausziehen muss und ins Altersheim gehen. Gemeinsam mit seiner Frau Margot (Tatja Seibt) verbringt er nun seine Zeit mit Beschäftigungen, von denen andere Menschen denken, sie seien für Senioren angemessen. Doch das weckt in Paul die alten Geister. 1956 holte er als Marathonläufer olympisches Gold. Und jetzt will er es noch einmal wissen, beginnt erneut zu ... mehr
Slow Food Story
Die Entschleunigung einer Welt, in der alles immer schneller gehen muss? Das klingt fast schon nach Widerstand. Slow Food ist eine in Italien entstandene Bewegung, die mittlerweile Anhänger auf der ganzen Welt gefunden hat. Ihre Ziele sind der bewusste Umgang mit Lebensmitteln, der bereits beim Anbau beginnt, über die Zubereitung, bis hin zum genussvollen Verzehr. Stefano Sardo, Mitglied von Slow Food, erzählt in seinem Dokumentarfilm nicht nur die Geschichte von Slow Food, sondern auch die ... mehr
Spieltrieb
Zwei Schüler kommen auf die Idee, einen ihrer Lehrer zu manipulieren und somit zu seinem Glück zu zwingen. Der Plan geht zunächst auf. Doch dann wird klar, dass die Manipulanten einander ebenfalls nicht trauen können. mehr
Der Schaum der Tage
Es ist eine eigenwillige Welt in der Colin (Romain Duris) lebt. Da dient eine Wolke zum Reisen oder ein Piano mixt Cocktails, abhängig von den angeschlagenen Tönen. Und doch ist Colin nicht glücklich, denn es fehlt in seinem Leben die Liebe. Und die begegnet ihm in Gestalt von Chloé (Audrey Tautou). Auf das erste Verliebtsein folgt die Hochzeit. Doch dann wird Chloé krank. In ihrem Lungenflügel beginnt eine Seerose zu wachsen. Dagegen weiß niemand Rat - doch Colin ist bereit um seine Liebe zu ... mehr
Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht
Inhaltlich verspricht "Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht" viel. In überwiegend schwarz-weißen Bildern (inklusive eingestreuter Farbtupfer) erzählt die Handlung von einer Epoche, in der die Deutschen in bitterster Armut lebten und viele von ihnen vom großen Glück in weiter Ferne träumten. So auch die Bauernsöhne Jakob und Gustav, die in einem kleinen Dorf im Hunsrück leben. Jakob, der alles an Literatur verschlingt, was er über das ferne Paradies Brasilien finden kann, beginnt ... mehr
Global Player
Eine ganz normale deutsche Familie mit ganz normalen deutschen Tugenden wie Gründlichkeit und Zuverlässigkeit. Die haben ihren Preis. Und der ist auf dem globalisierten Markt nicht mehr zu rechtfertigen. Die Konkurrenz arbeitet billiger. Das muss auch das Traditionsunternehmen "Bogenschütz & Söhne" einsehen. Doch wie dem alten Herrn beibringen, dass mit den Chinesen über einen Verkauf der Firma verhandelt? Besser gar nicht. Doch als der dahinter kommt, geht er zum Gegenangriff ... mehr
Gravity
Der Weltraum ist für Film und Kino ein dankbares Thema. Ob nun als Ort der Sehnsucht oder als der Ursprung von Bedrohungen und Schrecken. Da draußen ist etwas, dass die Fantasie der Menschen anregt. Der Titel ist gut gewählt, denn das englische Wort Gravity steht nicht nur für die Schwerkraft beziehungsweise Erdanziehungskraft, sondern auch für Ernst. Und beides trifft auf den Film zu. mehr

Seiten (583): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 100 ... 110 ... 120 ... 130 ... 138 139 [140] 141 142 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 210 ... 220 ... 230 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 579 580 581 582 583 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz