Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (X-Men: Days of Future Past)
In einer möglichen Zukunft haben die Menschen einen Krieg angezettelt, der sie selber auszulöschen droht. Gigantische Roboter kämpfen gegen Menschen und Mutanten. Um sie aufzuhalten, gibt es nur einen Weg: Alle Mutanten müssen zusammenhalten. Deshalb reist Wolverine in die Vergangenheit und versucht die bekannten Mutanten der Trilogie zur Zusammenarbeit zu überreden. Mit von Partie sind: Hugh Jackman, Patrick Stewart, Ian McKellen, Halle Berry, Jennifer Lawrence, James McAvoy, Michael Fassbender ... mehr
Zeit der Kannibalen
Da wo die Grenzen zwischen so genannter erster und Dritter Welt verschwimmen, arbeiten die Kollegen Frank Öllers (Devid Striesow) und Kai Niederländer (Sebastian Blomberg). Sie machen die Drecksarbeit auf der ganzen Welt. Im beschönigenden Business-Deutsch heißt es sie helfen Firmenstrukturen zu optimieren, indem sie Mitarbeiter rausschmeißen. Doch der Traum von der eigenen Karriere liegt in Scherben, denn ein anderer schnappt ihnen den erhofften Posten weg. Als der kurz nach der Beförderung ... mehr
Die Wirklichkeit kommt
Umgangssprachlich gibt es den Wahnsinn, der Methode hat, schon lange. Doch wie viel Methode steckt hinter dem Überwachungswahn? Dieser Frage geht der Filmemacher Niels Bolbrinker nach. Er versucht Licht ins Dunkel zu bringen, indem er aufdeckt, mit welchen Methoden Menschen zurzeit überwacht werden. Etwa mit Kameras, die automatisch die Körpersprache von Menschen analysieren. Klassischen Abhörmethoden mit Wanzen etwa oder der Überwachung des Internets. Ob die düstere Prophezeiung des ... mehr
Fascinating India
Die Faszination eines fremden Landes in einem Film einzufangen ist ein schwieriges Unterfangen; die eigene Begeisterung für die Fremde und seine Kultur zweifelsohne ein guter Ansatzpunkt. Simon Busch und Alexander Sass haben sich aufgemacht, ihre Leidenschaft für Indien in 3D ins Kino zu bringen. Als Roter Faden dienen ihn dabei die bedeutendsten Städte und Tempelanlagen des Landes. mehr
Godzilla
Godzilla ist im Kino ein alter Bekannter, denn er erblickte bereits im Jahr 1954 das Licht der Welt. Seitdem spielte das Monster in 28 japanischen Filmen die Hauptrolle. Echte Fans rechnen den 1998 entstandenen Film unter der Regie von Roland Emmerich nicht zur Serie. Die Fassung aus dem Jahr 2014 beruft sich dann auch wieder auf ihre Wurzeln und will wieder stärker an die japanischen Vorbilder angelehnt sein. Das Thema Atomkraft spielt eine abgemilderte Rolle - es geht nicht im (übertragenen) ... mehr
Grace of Monaco
Für die Regenbogenpresse gab es an der Rolle, die Grace Kelly in Monaco spielte, keine Frage. Sie war die Fürstin Gracia Patricia von Monaco und lebte einen Traum. Der Kinofilm sieht die Vorgänge in den Jahren nach der Hochzeit etwas anders. Die Ereignisse der damaligen Zeit werden für den Kinofilm umgeschrieben und filmgerecht zugespitzt. Da hat sich Grace (Nicole Kidman) noch nicht in die Rolle der Fürstin eingelebt und überlegt, ob sie noch einmal nach Hollywood zurückkehren soll und ihren ... mehr
Im Namen des
Die Schlagworte Priester und Homosexualität in einem Satz lassen oft das Wort Missbrauch folgen. Doch darum geht es in diesem Film nicht. Regisseurin Małgorzata Szumowska will ganz bewusst einen Film ins Kino bringen, dessen Schwerpunkt auf dem schwer zu fassenden Gefühl nach Sehnsucht, Liebe, Zuneigung und Nähe liegt. Ihr Hauptdarsteller, gespielt von Andrzej Chyra, arbeitet als Pater. Er leitet unter anderem das Gemeindezentrum für schwererziehbare Jugendliche. Seine besondere Stellung ... mehr
Liebe im Gepäck (Baggage Claim)
Als ob es im Leben einer Frau nicht genug Problem gäbe, steht Montana Moore (Paula Patton) plötzlich vor der Herausforderung ihres Lebens. In dreißig Tagen den Mann fürs Leben finden. Das stand bislang nicht auf der Tagesordnung. Doch jetzt, da ihre jüngere Schwester heiraten will, möchte sie sich auf keinen Fall die Blöße geben, als ältere Schwester erst nach der jüngeren Schwester zu heiraten. Und ihr Beruf als Stewardess bringt sie mit jeder Menge potenzieller Heiratskandidaten zusammen. Doch ... mehr
Stereo
Beginnt der Wahn dort, wo die Realität endet? Und was ist real, wenn die Grenzen verschwimmen? Habe ich das Anrecht auf ein entspanntes Leben, wenn ich die Schuld der Vergangenheit noch nicht gezahlt habe? In diesem Mystery-Thriller wird Jürgen Vogel von Schuldgefühlen in Form von Moritz Bleibtreu verfolgt - bis zur überraschenden Auflösung. mehr
Watermark
Die Regisseurin Jennifer Baichwal und der Fotograf Edward Burtynsky haben zusammengearbeitet, um einen erstaunlichen Film über etwas für uns Alltägliches zu drehen: über Wasser. Was für uns ganz selbstverständlich ist, schließlich müssen wir nur den Wasserhahn aufdrehen, ist nicht immer und überall so einfach verfügbar. Wasser kann eine kostbare Ressource sein, ein Handelsgut, das Zeichen von Natur, Wildheit und Schönheit oder auch ein Beispiel für maßlosen Missbrauch. Je nachdem ob es knapp ... mehr

Seiten (580): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 100 ... 106 107 [108] 109 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 210 ... 220 ... 230 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 576 577 578 579 580 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz