Games

Stupid Invaders - Lösung 2

Das Spiel
Genre: Adventure
Entwickler: Xiliam
Verlag: UBISOFT
System:
VÖ: 07.02.2001
USK: 6, freigegeben ab sechs Jahren
Hier klicken und kaufen bei Amazon.de

Systemvoraussetzungen: Windows 95/98/NT/ME, CPU mit 266 MHz, 16 MB RAM, Grafikkarte, Soundkarte, 400 MB freier Festplattenspeicher, 12fach CD-ROM, Maus und Tastatur

Vor der Tür schlägt er die Richtung westlich ein und geht an einer Müllkippe vorbei. An der Stelle "Auf dem Boden" platziert er den Sessel und nimmt darauf Platz. Ein Schnitt mit der Rasierklinge katapultiert ihn eine Etage höher. Diesen Raum verlässt Candy durch die Schwingtür.
Candy betritt die Küche. Rechts liegt ein Staubsauger auf dem Boden, dessen Schlauch er jetzt einstecken kann oder später. Im nächsten Raum steigt er in den Taucheranzug und wandert in das riesige Aquarium. Sein Weg führt in direkt in das U-Boot. Seine Aufgabe besteht darin, den Kugelfisch aus dem Goldfischglas zu holen. Die Taste neben dem Einstieg fährt ein Periskop aus und kann gefahrlos benutzt werden, alle anderen Aktionen enden im "Game over". Speichern Sie, falls Sie es testen möchten.
Candy verlässt das Aquarium auf demselben Weg, auf dem er kam, und erforscht die Küche weiter. Vorsicht, sobald er versucht den Sushi-Koch anzusprechen, ist es aus. Stattdessen legt er den Kugelfisch auf den Haufen aus Fischen. Der Koch verschlingt den giftigen Fisch und ist auf der Stelle tot. Im Kühlschrank wartet der Running Gag auf Candy. Den Eimer neben dem Kühlschrank kann er einstecken.
Im Fahrstuhl wählt Candy die Taste "2", die anderen Tasten bedeuten teils lustige "Game over" (Speichern vorm Testen).

Angekommen folgt Candy dem hölzernen Steg. Der Weg führt durch den eisernen Rollladen, der sich nicht bewegen lässt, also biegt Candy nach rechts ab. Er folgt dem Steg und öffnet die Metalltür. In dem stählernen Raum drückt er den roten Knopf ... Nun hat er die richtige Form, um unter der Tür hindurchzurobben. Auf der anderen Seite fischt Candy sich eine Dose Chili vom Stapel neben der Treppe und setzt seinen Weg fort. (Speichern) Auf der Plattform wählt er die benachbarte Tür (hell beleuchteter Rollladen). In der Nahansicht hat der Rollladen einen roten Knopf (der nicht gedrückt werden muss, sondern der Rollladen angeklickt) damit Candy in den dahinterliegenden Raum gelangt. Hier trifft er auf Gorgious mitsamt seiner Kuh. Video. (Speichern)

Candy muss einen Weg finden das Chili aufzuwärmen. Auf der Plattform nimmt er nun den Weg südwestlich und trifft gleich darauf auf einen Mechaniker. Falls Candy den Mechaniker anspricht, wird der ihm den Kopf wegpusten (Game over). Um dem zu entgehen, betätigt Candy den Hebel der Hebebühne ohne den Mechaniker anzusprechen. Der Mechaniker ist tot und somit der Weg frei.

Candy löst die Stange von der Schwingtür und betritt erneut die Küche. Falls er den Schlauch des Staubsaugers noch nicht eingesteckt hat, nimmt er ihn jetzt auf. In der Küche öffnet er die Tür des Unterschrankes und schließt den Schlauch an den Gaszylinder an der im Schrank steht. Jetzt kann er die untere Flamme des Gasherdes anzünden und das Chili darauf erwärmen. Züngeln die Flammen einen Augenblick unter dem Chili ist es heiß und Candy kann das erhitzte Chili wieder einstecken. Hat er beim ersten Besuch den Eimer (neben dem Kühlschrank) noch nicht mitgenommen, steckt er ihn jetzt ein und verlässt die Küche. Zurück bei Gorgious und der Kuh. Die Kuh frisst das Chili - wird aber erst dann kacken, wenn Candy ihr den Eimer andient. Video



Seite 1: Abschnitt 2
Seite 2: Abschnitt 2
Seite 3: Abschnitt 2
Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz