Games

Reprobates - Insel der Verdammten - Lösung 8

Das Spiel
Genre: Adventure
Entwickler: Future Games
Verlag: dtp
System:
VÖ: 14.09.2007
USK: 12, freigegeben ab zwölf Jahren
Hier klicken und kaufen bei Amazon.de

Systemvoraussetzungen: Minimal: Windows 2000/XP/Vista, DirectX 9, 1,3 GHz Prozessor, 256 MB RAM, DirectX 9 kompatible Grafikkarte mit 64 MB RAM, DirectX 9 kompatible Soundkarte, 4,5 GB freier Festplattenspeicher.
Empfohlen: Windows 2000/XP/Vista, DirectX 9, 2,4 GHz Prozessor, 1 GB RAM, DirectX 9 kompatible Grafikkarte mit 128 MB RAM, die Shader Model 2.0 unterstützt, DirectX 9 kompatible Soundkarte, 4,5 GB freier Festplattenspeicher.

Kapitel 8: Albtraum 3

Sie erwachen im Vorratsraum eines alten Krankenhauses. Nehmen Sie gleich alle Fundstücke auf: Aus der Lampe die Glühbirne schrauben, vom Boden das Rohr aufheben und vom Bett den Lappen aufnehmen. Gehen Sie nun auf den Gang.

Gang
Hier untersuchen Sie die Tür, die dem Vorratsraum gegenüberliegt. Das Fenster der Tür ist völlig verdreckt. Versuchen Sie es mit dem Lappen zu reinigen - doch die Trockenreinigung schlägt fehl. Gehen Sie in den Vorratsraum.

Vorratsraum
Legen Sie den Lappen auf die Stelle des Bodens, auf die das Wasser von dem Rohr herabtropft. Verlassen Sie den Vorratsraum; gehen Sie den Gang ganz hinab.

Gang
Versuchen Sie die Tür am Ende des Ganges zu öffnen. Sie ist verschlossen. Kehren Sie um und gehen wieder zurück in den Vorratsraum.

Vorratsraum
Der Lappen ist mittlerweile nass. Stecken Sie den nassen Lappen ein und gehen Sie wieder auf den Gang hinaus.

Gang
Reinigen Sie das verdreckte Fenster mit dem nassen Lappen. Dann schauen Sie durch das Fenster und Sie stellen fest, dass in dem Raum jemand auf dem Boden liegt. Verlassen Sie die Nahansicht. Schlagen Sie mit dem Rohr auf das Fenster ein, doch das Glas bricht nicht, es splittert lediglich. Schlagen Sie deshalb mit dem Rohr auf die Tür. So erwacht der Mensch im Raum - es ist Edwin! Es folgt ein automatisch ablaufendes Gespräch. Nach Beendigung des Gesprächs klicken Sie auf das Fenster (nicht auf die Tür) und Sie können die folgenden Fragen stellen: "Sind sie in Ordnung?" und "Erinnern Sie sich nicht mehr an mich?" Damit ist das Gespräch zunächst beendet.
Rechts neben der Tür sitzt ein schwarzer Lichtschalter. Betätigen Sie den Lichtschalter. Er ist defekt. Wenden Sie sich wieder der Tür zu und sprechen Sie erneut mit dem Fenster. Die folgenden Themen: "Der Lichtschalter ist kaputt", "Ich schlage vor, wir arbeiten zusammen", "Hätten Sie vielleicht Verwendung für eine Glühbirne?".
Nach dem Gespräch schauen Sie zur Abzugsöffnung rechts oberhalb der Tür. Nehmen Sie das Rohr und werfen Sie es gegen die Abzugsöffnung. Dann gehen Sie zur Tür und fragen Edwin: "Können Sie die Abdeckung auf Ihrer Seite abmachen?" Werfen Sie erneut das Rohr gegen die Abzugsöffnung. Dann wenden Sie die Glühbirne auf die jetzt offene Abzugsöffnung an. Doch hindurchwerfen ist bei einer Glühbirne keine gute Idee. Also gehen Sie zum Fenster und fragen: "Wie kriegen wir die Birne rüber?". Edwin lässt daraufhin eine Lederschnur aus der Abzugsöffnung baumeln. An die Lederschnur knüpfen Sie die Glühlampe ... und es wird Licht hinter der Tür.



Seite 1: Kapitel 8
Seite 2: Kapitel 8
Seite 3: Kapitel 8
Seite 4: Kapitel 8
Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz