Games

Paradise Lösung - 7

Das Spiel
Genre: Adventure
Entwickler: White Birds Productions
Verlag: dtp
System:
VÖ: 27.07.2006
USK: 0, freigegeben für Alle
Hier klicken und kaufen bei Amazon.de

Systemvoraussetzungen: Windows 98SE/ME/2000/XP, Pentium III 800 MHz, 256 MB RAM, Geforce 2/Radeon 7000, 64 MB Grafikkarte (DirectX 9.0c kompatibel), DirectX 9.0c kompatible Soundkarte, 2 GB freier Festplattenspeicher

Kapitel VII: Rebellen

Gefangenschaft
Ann findet sich gefangen in einem Käfig wieder. Sie schaukelt so stark, bis sie den Ast im Osten greifen kann. Dann sticht sie im Westen in den Bienenstock. Die aufgebrachten Bienen vertreiben die Wache ... (Halten Sie zum Schaukeln jeweils die linke Maustaste solange gedrückt, bis Ann ganz nach rechts oder ganz nach links geschwenkt hat. Dann flugs auf die andere Seite wechseln und wieder die linke Maustaste drücken.)

Zelt
Im Zelt spricht Ann mit Siri. Nach dem Gespräch nimmt sie die Dokumente vom Tisch und liest sie. Sie verlässt das Zelt und geht nach Norden. Am See geht Ann nach Osten und gelangt wieder zu den Käfigen. Sie spricht dort mit der Wache und dann mit dem Gefangenen Wamganga. Der fordert Ann auf, am Schwarzen Gewölbe eine Schwachstelle zu finden. Ann geht dazu bei den Käfigen nach Osten. An der Stelle mit den Booten wieder nach Osten und gelangt so nahe an das Schwarze Gewölbe. Sie kann die Ankerkette aber nicht hinaufklettern, weil eine Schlange den Weg versperrt. Sie geht zurück zu den Käfigen (zweimal nach Westen).

Lager
An den Käfigen spricht Ann wieder mit dem Gefangenen Wamganga. Der will ihr helfen, wenn sie ihm einen Schilfrohrstängel und Dornen bringt. Ann läuft nach Süden. Sie gelangt an die Stelle mit den Booten. Dort wächst neben dem Steg Schilfrohr und sie bricht einige Stängel ab. Weiter geht es Richtung Süden über den Steg bis zum Camp.

Dornen
Im Camp wächst hinter Siris Zelt ein Strauch, von dem Ann die gewünschten Dornen abbrechen kann. Sie läuft zurück zu den Käfigen. (Nach Norden, dann nach Osten.)
An den Käfigen reicht sie dem Gefangenen Wamganga die Dornen sowie das Schilfrohr. Der streckt damit die Wache nieder. Ann durchsucht die Stelle, an der die Wache zusammenbrach. Dort findet sie ein Messer. Mit diesem Messer durchtrennt sie das Seil, an dem der Käfig hängt. Der Gefangene kommt frei und geht nach Osten weg. Ann folgt ihm, indem sie zweimal nach Osten läuft und direkt zum Schwarzen Gewölbe gelangt.

Schiff erklimmen
Ann klettert die Ankerkette hinauf und dann die Schiffswand empor. Nach rechts, nach oben, nach rechts, nach oben, nach oben, nach links, nach oben, nach links, nach oben. Sie erreicht das Deck.

(Auf diesem Lösungsweg ist ein optionaler Gang übersprungen worden. Ann kann vom Lager aus nach Südosten laufen. Dort trifft sie einen Rebellen, mit dem sie sprechen kann. Das Gespräch ist allerdings nicht übermäßig ergiebig.)



Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz