Games

Largo Winch - Empire Under Threat - Lösung 2

Das Spiel
Genre: Adventure
Entwickler: -
Verlag: UBISOFT
System:
VÖ: 3. Quartal 2002
USK: 12, freigegeben ab zwölf Jahren
Hier klicken und kaufen bei Amazon.de

Systemvoraussetzungen: Windows 95/98/2000/ME/XP, PII 300 - PII, 64 - 128 MB RAM, Geforce 256, 32 MB, DirectX Version 8.0, 8x CD-ROM, DirectX 8 Sound Card, 350 MB on Harddisk, Keyboard or Joystick

Mexiko

Labor, Empfang
Largo spricht am Empfang mit der Empfangssekretärin, die ihn nicht kennt und ihm deshalb nicht hilft. Auf dem hohen Tisch liegt eine Zeitschrift, die Largo aufnimmt. Im Inventar untersuchen und den Artikel auswählen. Largo zeigt der Empfangssekretärin den Artikel mit seinem Bild und sie ruft den Manager Mr. Maroto.

Mr. Maroto
Largo spricht ausführlich mit Mr. Maroto. Dann erscheint Jenny Lucas. Zusammen gehen sie ins Vivarium.

Vivarium
Plötzlich werden die Kobras freigelassen. Largo geht auf der freien Seite des Terrariums den Gang hinunter. Auf einem Gitterwagen findet er einen Hammer (Glasbruchhammer). Mit dem Hammer in der Tasche geht er zurück zu Jenny. Dort schlägt er die Glasscheibe ein hinter der ein Feuerlöscher zu sehen ist. Mit dem Feuerlöscher bekämpft Largo die Schlangen.

Empfang
Wieder am Empfang spricht Largo nochmals mit Mr. Maroto und anschließend mit der Empfangssekretärin, die sich als Carmen vorstellt (alle Optionen wählen).

Labor 1
Nach dem Gespräch betritt Largo den Fahrstuhl, der zu Labor 1 führt. Er spricht mit beiden Wissenschaftlern und erfährt, von dem versteckten Mixer. Deshalb begibt er sich zurück zur Empfangshalle.

Labor 2
Dort nimmt er den anderen Fahrstuhl, der zu den Silos führt. Er geht durch die Halle und sucht nach Labor 2. In Labor 2 spricht Largo mit Salma. Auf dem Tisch, an dem Selma arbeitet, findet Largo den gesuchten Mixer. Auf der anderen Seite des Raumes steht ein Aktenschrank, aus dem Largo ein rotes Buch nimmt. Er verlässt das Labor und geht zurück in die Halle mit den Silos.

Silos
Dort trifft er auf einen Mann, mit dem er über die Sicherheit spricht. Weiter geht es hinauf zum Empfang und wieder zu Labor 1.

Labor 1
In Labor 1 gibt Largo dem Blonden den Mixer, der daraufhin verrät, dass Salma die Adresse von Jack haben könnte. Der andere Wissenschaftler wird ebenfalls wieder angesprochen. Largo geht also nochmals den Weg zu Labor 2.

Labor 2
In Labor 2 spricht er erneut mit Selma und bekommt die Adresse von Jack. Es folgt ein Video.

Jacks Wohnung
Vor dem Haus liegen einige Tonkrüge, einer birgt den Schlüssel für die Haustür.
Largo durchsucht beide Räume. Er findet hinter dem Sessel ein Buch, in dem sich ein Zettel versteckt (im Inventar untersuchen). Der Zettel scheint leer zu sein. Im anderen Raum findet Largo eine Audiokassette im Papierkorb, sie kann im Anrufbeantworter angehört werden.

Im Kühlschrank versteckt sich ein Reagenzglas, das nach Zitronensäure riecht. Kombiniert Largo das anscheinend leere Blatt und die Zitronensäure, wird ein Wort sichtbar. Dieses Wort, AGYLAP, ist das Passwort für das Notebook. Largo gibt das Passwort ein und kann die Daten lesen. Danach verlässt er das Haus. Vor dem Haus warten zwei Schläger auf Largo. (Eventuell speichern.). Largo knöpft sich zuerst den Typen mit dem Baseballschläger vor, danach den anderen. Ist der Kampf gewonnen, taucht Joy wieder auf und sie fliegen zurück nach New York.



Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz