Games

King's Quest 8 Die Maske der Ewigkeit - Lösung 5

Das Spiel
Genre: Action-Adventure
Entwickler: -
Verlag: Sierra
System:
VÖ: 4. Quartal 1998
USK: 12, freigegeben ab zwölf Jahren
Hier klicken und kaufen bei Amazon.de

Systemvoraussetzungen: Windows 95/98, Pentium 166, 32 MB RAM, 4xCD-ROM-Laufwerk, Grafikkarte 16Bit Farbtiefe, 16Bit Soundkarte, DirectX 7.0a oder höher

Unfruchtbares Gebiet

Waffenhändler im Dorf
Connor erinnert sich:
In einem der Bauten traf ich den Waffenhändler. Von ihm bekam ich verschiedene Informationen. Unter anderem die, dass sich ein grässlicher Basilisk in der Gegend aufhielt. Den könnte ich doch töten? Der Waffenhändler nannte mir die Bestandteile für eine Waffe, die den Basilisken zu töten vermochte. Ein Teil besaß ich bereits (einen schwarzen Diamanten). Den anderen Teil musste ich suchen gehen. Bevor ich zum Händler zurückkehrte, löste ich andere Rätsel: die zerstörte Brücke, die Pyramide, die Gongbrücke und das gesamte Rätsel um die Festung der Bergmänner.

Bei meiner Rückkehr überreichte ich dem Waffenhändler den Spieß aus der Schmiede der Bergmänner. Für die Zahlung von 10 Goldstücken und dem Überlassen meiner bisherigen Waffe schmiedete mir der Waffenhändler daraus die Waffe, die den Basilisken töten sollte. Bevor ich den Waffenhändler verließ, kam ich mit ihm noch einmal ins Gespräch. Er erzählte mir, der Basilisk sei am Hinterkopf am verwundbarsten. Gut zu wissen!

Festung der Bergmänner
Connor erinnert sich: Auf der Festung der Bergmänner traf ich einen Waffenschmied an, der mich unwirsch abwies. Vielleicht sollte ich wiederkommen, sobald der besser gelaunt war? Gleich nebenan traf ich einen etwas besser gelaunten Zeitgenossen an. Er vertraute mir unter anderem an, dass der Stein der Ordnung abhandengekommen sei. Ich nahm mir vor, nach einem solchen Stein Ausschau zu halten. Ich löste die folgenden Rätsel, ehe es hier weiter ging. Die zerstörte Brücke, die Pyramide, die Gongbrücke. Dann kehrte ich in die Festung der Bergmänner zurück.

Ich stellte den Stein der Ordnung an seinen alten Platz zurück. Und dem ehemals so unfreundlichen Schmied stattete ich ebenfalls einen erneuten Besuch ab. Jetzt war der ganz freundlich und schmiedete mir einen Spieß mit einer superharten Metallspitze. Somit besaß ich, was der Waffenhändler im Dorf von mir gefordert hatte.

Zerstörte Brücke
Connor erinnert sich: Zwei verstümmelte Brückenteile ragten in den Lavasee im Norden. Ich hatte einen Brückenteil gefunden, als ich den Nordwesten erkundete. Als ich die Brücke betrat, tauchten aus der Lava Quader auf. Ein knackiges Rätsel ;-) Nun wusste ich, es gibt heiße Füße und es gilt einen klaren Kopf zu behalten. SPEICHERN Ich sprang zunächst einmal alle Quader ab, konnte aber das andere Ufer derartig nicht erreichen. Meine Bemühungen zeigten aber dahin gehend Erfolg, dass sich aus den Quadern sieben silberne fixe Quader herauskristallisierten. Sie waren fix und mit geometrischen Formen versehen. Beim Betreten erklang teils ein Trommelwirbel. Ich versuchte die Trommelschläge zu zählen. Es ist auch möglich, die Formen in Primzahlen umzurechnen. Bei korrektem Abspringen der silbernen Quader ergab sich die folgende Reihenfolge:

- Dreieck
- Linie + Quadrat
- Quadrat + Dreieck
- Linie + Stern
- Dreieck + Stern
- Dreieck + Stern + Quadrat
- Quadrat + Quadrat + Linie + Stern



Seite 1: Kapitel 5
Seite 2: Kapitel 5
Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz