Games

Jack Keane - Lösung 8

Das Spiel
Genre: Adventure
Entwickler: Deck 13
Verlag: cdv
System:
VÖ: 01.08.2007
USK: 6, freigegeben ab sechs Jahren
Hier klicken und kaufen bei Amazon.de

Systemvoraussetzungen: Minimal: Microsoft Windows XP, Windows Vista, Pentium 4 2 GHz / Athlon 2,4 GHz, 512 MB RAM, 1,5 GB freier Platz auf der Festplatte, DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte mit 128 MB RAM, (MX-Serie und XGI Voltari werden nicht unterstützt), Soundkarte DirectX 9.0c kompatibel, Tastatur und Maus, DirectX 9.0c.
Empfohlen: Microsoft Windows XP, Windows Vista, Intel / AMD-CPU mit 3 GHz, 512 MB RAM, 1,5 GB freier Platz auf der Festplatte, DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte mit 256 MB RAM, (MX-Serie und XGI Voltari werden nicht unterstützt), Soundkarte DirectX 9.0c kompatibel, Tastatur und Maus, DirectX 9.0c.

Kapitel VIII: Jacks Entscheidung

Sie spielen wieder Jack, der gefesselt auf seinen Tod wartet. Viel gibt es nicht zu tun. Ein Tipp: Klicken Sie alle Besitztümer im Inventar mit links an. Holen Sie die Samen des purpurnen Sprießers aus dem Inventar und wenden Sie diese auf Jack an. Die Wirkung ist erstaunlich ... So. Nachdem Sie wieder frei sind, ziehen Sie den Docht aus dem Petroleum. Wischen Sie damit das zweite Fenster rechts sauber und Sie entdecken, es ist eine Tür. Notfalls wischen Sie eben alle Fenster sauber. Aber sobald Sie die Tür erkennt haben: nichts wie raus.

Auf der Brüstung gehen Sie einige Schritte nach rechts. Schauen Sie auf den Felsen. Unter einer Laterne steht ein kleiner Mann. Bitten Sie den kleinen Mann um Hilfe - solange, bis er Ihnen den Gürtel hinüberwirft. Mit dem Gürtel gehen Sie nach links. Suchen Sie die Stelle mit dem Fahnenmast. Kombinieren Sie Gürtel und Fahnenmast und steigen Sie eine Etage hinab.
Auf dem Kistenstapel steht ein Pokal. Wenn Sie mögen, stecken Sie den Pokal ein. Ein weiterer Pokal steht auf der anderen Seite des Kistenstapels. Stecken Sie auch den ein, wenn Sie die Bonusse sammeln. Gehen Sie dann durch die Tür in den Innenraum.
Im Innenraum finden Sie den dritten Pokal, der an der Holztreppe steht. Stellen Sie nun die drei Pokale auf die Podeste des Raumes. Dadurch schalten Sie den Bonus frei.
Um sich zu befreien, gehen Sie an den Schaukasten. Setzen Sie den Familienring am Schaukasten als Glasschneider ein. Holen Sie dann den Kescher aus dem Schaukasten. Gehen Sie mit dem Kescher auf den Balkon hinaus und versuchen Sie den Pelikan zu fangen. Der spukt eine rostige Dose aus. Heben Sie die Dose auf und gehen Sie wieder in den Innenraum.
Hier wenden Sie die rostige Dose an der Rollleiter an, die rechts am Regal lehnt. Genauer gesagt durchtrennen Sie den Gordischen Knoten, der die Leiter fixiert. Bewegen Sie sodann die Leiter nach links und stoßen einen Behälter vom Regal. Den heben Sie auf und durchsuchen ihn. So erhalten Sie ein Sportfischgerät (mehrere Stangen Dynamit). Nehmen Sie die Stange (Streichholz) auf, die auf dem Stuhl links neben dem Regal steht. Platzieren Sie dann das Sportfischgerät auf der Falltür. Gehen Sie zu den Flammen rechts im Bild und benutzen Sie die Stange mit den Flammen. Dann benutzen Sie die brennende Stange mit dem Sportfischgerät, das auf der Falltür liegt. Nach der Explosion entwischen Sie durch die Falltür.
Am Fuß des Leuchtturms sprechen Sie erneut mit dem kleinen Mann. Danach beschreiten Sie die Straße ins Ungewisse und somit ins nächste Kapitel.



Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz