Games

Indiana Jones und die Legende der Kaisergruft - Lösung 7

Das Spiel
Genre: Action-Adventure
Entwickler: -
Verlag: Lucas Arts
System:
VÖ: 24.04.2004
USK:
Hier klicken und kaufen bei Amazon.de

Systemvoraussetzungen: Windows 98/ME/2000/XP, Pentium III 733 MHz oder besser, 128 MB RAM, Geforce 256 oder besser, DirectX kompatible Soundkarte, 4fach CD-ROM-Laufwerk, Tastatur, Maus, DirectX 8.01

Die Festung der schwarzen Drachen
Indy läuft um die Hausecke und klettert auf das erste Dach. Er läuft zunächst geradeaus die Dächer entlang. Am Ende des letzten Daches lässt sich Indy auf das Bambusgerüst fallen.
Vom Gerüst geht es auf die Straße, auf der Indy die Wache tötet. Dann läuft er vom Palast weg und öffnet die Tür. Im Raum klettert er die Leiter hinauf.
Hier oben, im ersten Stock, schubst Indy die Kiste ins Loch, die ein Loch in den Boden des Erdgeschosses schlägt. Also klettert Indy die Leiter wieder hinab und springt durch das Loch und noch eine Etage tiefer. Ganz unten schlüpft Indy durch den Mauerdurchbruch, per Flugrolle.

Anschließend folgen drei Peitschenschwünge. Hinter der Ecke folgt eine Einfach-Peitsche und ein Sprung. Dann biegt Indy um die Ecke und klettert die Ranken hinauf.
Nach links geht es weiter, also um die Ecke und per Peitsche an den Balken hängen. Indy schaukelt ein wenig und tritt so ein Loch in der Mauer frei. Ist das Loch freigelegt, schwingt er hinein und wird gleich von zwei Gegnern attackiert.

Wer jetzt noch ein Artefakt holen will, springt mit frischem Mut an die Lianenwand vorm Mauerdurchbruch, klettert ganz hinauf und oben um die Ecke. Indy geht durch die Tür und sieht im Raum einen leeren Sockel. Das Artefakt lehnt an der anderen Seite, ist also nur von innen zu sehen. Indy schnappt sich die "Cambaluc-Maske" und verlässt den Raum wieder. Der Rückweg ist fast derselbe wie der Hinweg. Nur muss Indy am Mauerdurchbruch vorbeiklettern und weiter nach unten. Er lässt sich am Ende der Ranken fallen und wiederholt ein Stück des ersten Wegs. Also: Springen, an den anderen Ranken die Mauer hinauf, auf die Plattform und mit der Peitsche wieder durch den Mauerdurchbruch in den Raum mit den Bambusgerüsten schwingen. Hier ist Indy wieder am Ausgangspunkt angelangt.

Indy muss nun im Raum die Baugerüste erklettern. Er beginnt beim kleinsten Gerüst. Das nächsthöhere ist etwas kniffelig. Indy stellt sich so, dass er mit dem Gesicht zur nächsten Ebene steht (mit dem Hintern zu Dir). Dann nur mit der Leertaste an den Bambus springen. Indy zieht sich anschließend hinauf.
Er springt auf das Gerüst unter der Laterne und von dort schräg hinüber auf das nächste Gerüst. Hier wiederholt Indy die Aktion mit der Leertaste. Er erreicht mit dem nächsten Sprung das Gerüst unter der Tür, die Tür selbst ist natürlich verschlossen.
Deshalb nutzt Indy die Peitsche und springt an den Balken; hier einige Male schwingen und ein Loch in die Mauer treten. Danach durch den Mauerdurchbruch nach draußen schwingen.
Auf dem Gerüst draußen bis zu den Ranken gehen und die Ranken hinaufklettern.

Auf der Plattform, vor dem Palast, erledigt Indy zwei Wachen. Dann läuft er zum Haupteingang, der natürlich verschlossen ist. Der linke Seiteneingang ist offen und Indy findet dort eine Armbrust, Tränke und eine größere Feldflasche. Den Raum kann Indy durch die andere Tür verlassen und trifft dort auf zwei neue Gegner.

Auf jeden Fall verlässt er diese Etage und läuft die Schräge hinab. Die Tür eine Etage tiefer ist verschlossen, also noch eine Etage tiefer. Auch diese Tür ist verriegelt. Also noch weiter hinab.

Diese Tür, auf die Indy gerade zu läuft, ist offen - dahinter wartet eine Wache. Der Hebel in diesem Raum setzt einen Wasserfall in Gang und ein weiterer Gegner kommt angelaufen.

Wieder läuft Indy eine Etage tiefer. Er findet eine offene Tür und im Raum dahinter einige Kisten mit Nützlichem.
Der Hebel im unteren Teil des Raumes wird von zwei Wachen bewacht. Indy betätigt den Hebel und schaltet den Wasserfall wieder aus. Nun läuft er wieder ins Freie.
Der Weg führt über die Holzplattform und einen Peitschensprung an die Stelle, an der Wasserfall war. Hier findet Indy den Ausgang in den nächsten Abschnitt.



Seite 1: Die Festung der schwarzen Drachen
Seite 2: Auf in den Kampf
Seite 3: Der Turm der Stürme
Seite 4: Die Rettung
Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz