Games

Bioscopia - Lösung 12

Das Spiel
Genre: Adventure
Entwickler: -
Verlag: Heureka Klett
System:
VÖ: 3. Quartal 2001
USK:
Hier klicken und kaufen bei Amazon.de

Systemvoraussetzungen: Pentium II 233 Mhz, WIN98/NT/ME/2000, 64 MB RAM, 120 MB frei auf der Festplatte, 8x CDROM-Laufwerk, Soundkarte, Quicktime 4 (mitgeliefert)

Tor mit dem Farbkreis
Hinter dem Roboter schlüpfen Sie wieder in die Lüftungsschächte und suchen nach einem Ventilator. Schrauben Sie das Gitter ab und gehen Sie in den Raum. Die Bodenplatte ist ein Tresorschloss.
Ich nehme an, man kann den Code von dem Dartspiel ablesen, aber ich kenne mich mit der Punktezählung beim Dart nicht aus. Auf eine Zahl weißt das Dia vom Schwänzeltanz der Bienen hin: 135. Der Code für den Tresor lautet jedenfalls: großer Ring: 225, kleiner Ring 135.

Durch die Luke gelangen Sie ins Schwimmbad. Vom Haken nehmen Sie die Nylonschnur, drehen die Luftzufuhr auf und steigen in den Taucheranzug. Tauchen Sie ab und nehmen die "Schiffschraube" ins Visier. Die Nylonschnur wird sich darin verheddern und der Weg ist frei.
Tauchen Sie im nächsten Raum wieder auf und öffnen den Tresor mit der Kombination 1804.
Nehmen Sie "Rondell 3" und die Pipette an sich. Lesen Sie die Infos im Buch auf dem Tisch. Und zurück.
Schlüpfen Sie wieder aus dem Anzug. Auf dem Rückweg schauen und hören Sie sich noch mal sehr genau die Tierstimmen und Klangmuster an. Zurück ins Rondell. Dann nehmen Sie den Weg durch das Chromosomen-Tor (XY).



Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz